Archiv

Kreislaufschwäche in der Eng

In den frühen Nachmittagsstunden erlitt eine Bergsteigerin beim Aufstieg über die „Eng“ zur Knofelebenhütte, im Mitterbachgraben auf ca. 1.100 Hm, einen Schwächeanfall. Nach der Erstversorgung […]

[ weiter lesen ]

Rettungsaktion am Peter Jokel Steig

Eine 21-jährige Wienerin und ihr 20-jähriger Begleiter gerieten am Ostersonntag, am späten Nachmittag, im Bereich Peter Jokel Steig (Hinternaßwald) in Bergnot. Beim Abstieg kamen sie vom […]

[ weiter lesen ]

Suchaktion Teufelsbadstube

Um 14:04 erreichte die Bergrettung Reichenau ein Notruf. Zwei unverletzten Bergsteiger saßen in der Teufelsbadstube, einem versicherten Klettersteig fest, und konnten weder vor noch zurück. […]

[ weiter lesen ]

Winterübung 2016

  An der heurigen Winterübung, der Ortsstelle Reichenau, nahmen insgesamt 28 Kammeraden teil. Eine Gruppe von uns machte sich früh morgens auf den Weg nach […]

[ weiter lesen ]

Funkschulung

Am Freitag fand in unserer Zentrale eine Funkschulung statt. In drei Gruppen wurde unser Wissen über die Geheimnisse der modernen Kommunikation vertieft und gefestigt. Über […]

[ weiter lesen ]

Hilfeleistung am Haidsteig

Um 14:51 wurde die Bergrettung Reichenau zu einer Hilfeleistung am Haidsteig gerufen. Nachdem zwei Bergsteiger nicht rechtzeitig zum ausgemachten Treffpunkt kamen, alarmierte ihr Begleiter die […]

[ weiter lesen ]

Absturz am südlichen Grafensteig

Um die Mittagszeit kam es zu einem tragischen Unfall am südlichen Grafensteig. Auf einer vereisten Stelle rutschte eine junge Frau aus und stürzte ca. 150m […]

[ weiter lesen ]

Unsere neue Website ist Online

Dank Christoph Paugger von cp11.at hat unsere Website ein neues Erscheinungsbild erhalten, und die neue Seite wird nun auch auf Handy und Tablet dargestellt.

[ weiter lesen ]

Blindeinsatz am Haidsteig

Um 17:46 wurde die Bergrettung Reichenau über Lichtzeichen am Haidsteig informiert. Eine Nachschau ergab aber, dass es sich dabei vermutlich um absteigende Bergsteiger mit ihren […]

[ weiter lesen ]

Fußverletzung am Wachthüttelkamm

Beim Abstieg über den Wachthüttelkamm verletzte sich ein zwölfjähriges Kind am Fuß. Dadurch verzögerte sich der Abstieg und die Bergsteiger wurden von der Dunkelheit überrascht. […]

[ weiter lesen ]

Seite 1 von 212

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern