Einsätze

Suchaktion am Wachthüttel Kamm

Beim Abstieg über den Wachhüttel Kamm, kam eine Wandergruppe vom Weg ab und auf den sogenannten Preintalersteig, der speziell bei Nässe sehr gefährlich ist. Als […]

[ weiter lesen ]

Suchaktion am Mayerweg

Beim Abstieg vom Schneeberg kamen zwei Bergwanderer in ein Gewitter. Im Bereich der Forststraße „Frohnbachgraben“, versuchten die Erschöpften ein Taxi zu rufen. Das Taxiunternehmen verwies […]

[ weiter lesen ]

Armverletzung auf der Siebenbrunnerwies

Gegen 13:00 wollte eine Wanderin von einer Kuh davonlaufen, stürzte dabei so unglücklich, dass sie sich vermutlich den Arm brach. Die Alarmierung erfolgte durch einen […]

[ weiter lesen ]

Kreislaufprobleme auf der Seehütte

Gegen 12:45 bittet ein Hüttengast auf der Seehütte um Hilfe. Seine Frau hatte massive Kreislaufprobleme. Die Hüttenwirtin verständigt die Bergrettungsdienste. Um 12:50 wurde der Notarzthubschrauber […]

[ weiter lesen ]

Kreuzschmerzen auf der Kienthalerhütte

Um 7:37 wurde die Bergrettung Reichenau verständigt. Ein vierundzwanzigjähriger Bergsteiger hatte auf der Kienthalerhütte so starke Kreuzschmerzen bekommen, dass er nicht mehr gehen konnte. Der […]

[ weiter lesen ]

Kopfverletzung im Bereich Praterstern

Bei einer Wanderung über die Rax stolperte ein Tourist, schlug mit dem Kopf am Boden und zog sich dabei eine stark blutende Wunde zu. Seine […]

[ weiter lesen ]

Tödlicher Absturz am südlichen Grafensteig

Bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Monats starb ein Tourist am südlichen Grafensteig. Die Absturzstellen liegen nur einen Kilometer auseinander. Im Bereich Heuplacke rutschte der […]

[ weiter lesen ]

Knöchelverletzung am Göbl Kühn Steig

Ein Wanderer aus Graz verletzte sich im Bereich Seehütte am Fuß. Trotz Schmerzen setzte er seinen Abstieg auf das Waxriegelhaus fort. Erst dort fiel ihm […]

[ weiter lesen ]

Absturz am Wachthüttelkamm

Beim Abstieg über den Wachthüttelkamm verlor eine einunddreißigjährige Frau den Halt und stürzte über steiles Gelände ab. Ihr Begleiter stützte sie um ein weiteres Abstürzen […]

[ weiter lesen ]

Leichenfund im Bereich Trinkstein

Um die Mittagszeit entdeckten zwei Wanderer eine offensichtlich tote Person im Bereich Trinkstein, Scheibwaldhöhe und verständigten daraufhin die Bergrettung. Die Bergung übernahm die Alpinpolizei.

[ weiter lesen ]

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern