Archiv

Teufelsbadstube, im Schnee stecken geblieben

Ein 25 jähriger Bergsteiger wollte am Sonntag über die Teufels-badstube (ein versicherter Klettersteig im Großen Höllental), auf die Rax aufsteigen. Auf Grund der großen Schneemengen, […]

[ weiter lesen ]

Suchaktion am Wachthüttelkamm

Zwei Bergsteiger aus Mödling kamen beim Abstieg von der Rax vom Weg ab und gerieten dabei in Felsgelände. Nachdem sie ihren Weg nicht mehr selbstständig […]

[ weiter lesen ]

Suchaktion Ottohaus

Beim Aufstieg über den Haidsteig, trennten sich zwei Bergsteiger am Beginn der Schwierigkeiten. Einer stieg allein weiter auf, der Andere wollte zum Ausgangspunkt ihrer Tour […]

[ weiter lesen ]

Verdacht auf Schlaganfall

Am Sonntagnachmittag wurde die Bergrettung zu einem Einsatz in der Nähe der Knofelebenhütte (ehemals Hallerhaus), am südlichen Schneeberg gerufen. Ein 67- jähriger Wanderer zeigte Symptome […]

[ weiter lesen ]

Absturz am Wasserleitungsweg

Um 12:06 wurde die Bergrettung Reichenau zu einem Absturz am Wasserleitungsweg gerufen. Der Tourist stürzte im Bereich der Abbrennbrücke, über einen steilen Abhang zum Schwarza […]

[ weiter lesen ]

Klettergarten Weichtal

Um die Mittagszeit kam es im Klettergarten Weichtal zu einem Zwischenfall auf einem versicherten Klettersteig. Zwei Kletterer unterschätzten die Schwierigkeit der gewählten Tour, beziehungsweise ihr […]

[ weiter lesen ]

Seilbahngondel versäumt

Da zwei Wanderer die letzte Gondel der Raxseilbahn versäumt hatten, setzten sie einen Notruf ab. Die Bergrettung wurde um 18:08 verständigt. Ein klärendes Telefongespräch des […]

[ weiter lesen ]

Kreislaufprobleme in der Weichtalklamm

Beim Aufstieg durch die Weichtalklamm, am südlichen Schneeberg, bekam eine 68-jährige Wanderin aus Baden Kreislaufprobleme. Ihr Begleiter verständigte daraufhin die Bergrettung. Da sich die erkrankte […]

[ weiter lesen ]

Suchaktion Bereich Mechaniker

Um 19:15 langte bei der Bergrettung ein Notruf ein. Touristen, die den Törlweg ins Tal gehen wollten, fanden sich in der Dunkelheit nicht mehr zurecht. […]

[ weiter lesen ]

Kletterunfall in der Stadelwand

Ein Kletterer (48) aus Wien war mit seiner Partnerin in der Kletterroute „Schwarzer Bruder“ unterwegs. In der dritten Seillänge brach dem Vorsteigenden ein Griff aus […]

[ weiter lesen ]

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern