Einsätze

Personenbergung (ohne Verletzung) wegen Dunkelheit

…so lautete der Alarmierungstext. Wanderer wurden bei der Jakobsquelle (südlicher Schneeberg) von der Dunkelheit überrascht und konnten nicht weiter. Um 20:24 setzten sie einen Notruf […]

[ weiter lesen ]

Suchaktion wegen Dunkelheit

Um etwa 20:00 kam die dritte Einsatzmeldung dieses Tages. Zwei Damen aus Wien wurden beim Abstieg über den Törlweg (Rax) von der Dunkelheit überrascht und […]

[ weiter lesen ]

Schwächeanfall im Bereich Waxriegelhaus

Bei einer Wanderung im Bereich Waxriegelhaus(Rax) erlitt eine 83- jährige Frau aus Wien einen Schwächeanfall. Nach der Erstversorgung wurde sie von der Bergrettung aufs Preiner […]

[ weiter lesen ]

Knieverletzung im Bereich Jakobskogel (Rax)

Um die Mittagszeit verletzte sich eine Wanderin bei einem Sturz am Knie. Da sie nicht mehr aufstehen konnte, verständigte sie die Bergrettung. Ein Einsatzteam versorgte […]

[ weiter lesen ]

Abgängig im Bereich Habsburghaus

Um 21:01 erreichte die Bergrettung eine Abgängigkeitsanzeige. Eine „Person mit Hund“ war nicht rechtzeitig zum Treffpunkt erschienen, traf allerdings nach kurzer Zeit ein. Der Einsatz […]

[ weiter lesen ]

Allergische Reaktion nach Wespenstich

Um 15:35 wurde die Bergrettung zu einem Zwischenfall am Preiner Gscheid gerufen. Ein Motorradfahrer zeigte nach einem Wespenstich eine allergische Reaktion. Das Einsatzteam traf gleichzeitig […]

[ weiter lesen ]

Fleischwunde… am Schlangenweg

Beim Abstieg über den Schlangenweg stürzte ein 81- jähriger Wanderer und zog sich eine stark blutende wunde auf derHand zu. Der Hüttenwirt des Waxriegelhauses, selbst […]

[ weiter lesen ]

Krampfanfall am Schlangenweg

Beim Abstieg über den Schlangenweg, konnte eine 58- jährige Steirerin auf Grund von Muskelkrämpfen ihren Weg nicht mehr selbstständig fortsetzen. Sie verständigte die Bergrettung. Der […]

[ weiter lesen ]

Kreislaufbeschwerden am Jakobskogel

Im Bereich Jakobskogel litt eine 75- jährige Frau aus Wien unter Kreislaufproblemen, verlor sogar kurzzeitig das Bewusstsein. Zufällig anwesende Bergretter versorgten die Patientin, den Transport […]

[ weiter lesen ]

Verstiegen am „Gsollhirn Steig

Beim Aufstieg über den Gsollhirn Steig (Rax) kamen zwei Wanderer vom Weg ab und gerieten in unwegsames Gelände. Als sie nicht mehr weiter kamen, setzten […]

[ weiter lesen ]

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern